Australien Riesenstaubsturm trifft New South Wales

Erstellt von ahbab
 Mittwoch, 13. Februar 2019 - 11:11:37
 1462 Ansichten
 0     0
Werbung

Weite Teile von New South Wales und die ACT waren staubbedeckt, nachdem kühle, feine Wolken über dem östlichen Teil Australiens geblasen worden waren und die Luftqualität stark abnahm. Als Regierungswissenschaftler in NSW Dezember und Januar als staubigsten Staat des Staates bestätigten, wachten am Mittwoch Millionen von Menschen auf und fanden am Morgenhimmel und in staubigen Autos rötliche Farben. Die Staubwolke erstreckte sich 1.500 km von West-New South Wales bis zum Ozean, erreichte Canberra am Dienstagnachmittag und drängte über Sydney und einen großen Teil des östlichen New South Wales über Nacht. Die Gesundheitsbehörden von NSW veröffentlichten Luftqualitätswarnungen für Illawarra, Upper Hunter, Südwesten von Sydney, Nordwesten von Sydney und die Südwesthänge und rieten den Menschen, insbesondere Menschen mit Herz- und Lungenerkrankungen, so viel wie möglich im Inneren zu bleiben. Der Luftqualitätsindex wurde im Südwesten von Sydney mit PM10-Partikeln zwischen 150 und 1999 als sehr schlecht eingestuft und in den Illawarra und Südwestabhängen mit PM10-Gehalten von über 200 gefährlich - genau wie in Delhi der am stärksten verschmutzten Städte der Welt.

Inhaltskategorie:
wetter

Kommentare zu Australien Riesenstaubsturm trifft New South Wales

  • Keine Kommentare gefunden, bitte Kommentar hinterlassen!

Hinterlasse einen Kommentar

Achtung! Jede Person, die irgendeine finanzielle, rechtliche, strafrechtliche, administrative Haftung aus Inhalten verursacht, die ein Verbrechen, illegal, bedrohlich, verstörend, beleidigend und beleidigend, abwertend, erniedrigend, vulgär, obszön, unmoralisch darstellen könnten , Persönlichkeitsschädlich, gehört den Mitgliedern / Nutzern.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert *


Waspic Menü