Amazon-Aktie schlägt Börseneinnahmen

Erstellt von ahbab
 Freitag, 1. Februar 2019 - 11:11:07
 1121 Ansichten
 0     0
Werbung

Amazon (NASDAQ: AMZN) meldete im vierten Quartal ein EPS von 6,04 USD, 0,37 USD mehr als die Analystenschätzung von 5,67 USD. Der Umsatz des Quartals betrug 72,4 Milliarden US-Dollar gegenüber einer Konsensschätzung von 71,87 Milliarden US-Dollar. „Alexa war in ihrer Ferienzeit sehr beschäftigt. Echo Dot war bei allen Produkten bei Amazon weltweit das meistverkaufte Produkt, und Kunden kauften im Vergleich zum Vorjahr Millionen von Geräten aus der Echo-Familie “, sagte Jeff Bezos, Gründer und CEO von Amazon. „Die Anzahl der Wissenschaftler, die an Alexa arbeiten, hat sich im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt, und die Ergebnisse der harten Arbeit des Teams sind eindeutig. 2018 haben wir Alexas Fähigkeit, Anforderungen zu verstehen und Fragen zu beantworten, durch Fortschritte beim maschinellen Lernen um mehr als 20% verbessert. Wir haben Milliarden Fakten hinzugefügt, wodurch Alexa sachkundiger als je zuvor wurde. Die Entwickler verdoppelten die Anzahl der Alexa-Fähigkeiten auf über 80.000, und die Kunden sprachen von Alexa Dutzende von Milliarden Mal mehr als 2018 im Vergleich zu 2017. Wir sind begeistert und dankbar für die Antwort, und Sie können sich darauf verlassen, dass wir hart arbeiten, um den Kunden noch mehr Erfindungen zu bringen. “GUIDANCE: Amazon sieht Q1 2019 Einnahmen von 56 bis 60 Milliarden US-Dollar gegenüber einem Konsens von 60,96 Milliarden US-Dollar. Der Nettoumsatz wird im Vergleich zum ersten Quartal 2018 voraussichtlich zwischen 56 und 60 Milliarden US-Dollar bzw. zwischen 10 und 18 Prozent liegen. Diese Prognose erwartet einen ungünstigen Einfluss der Wechselkurse auf etwa 210 Basispunkte. Das operative Ergebnis wird voraussichtlich zwischen 2,3 und 3,3 Milliarden US-Dollar liegen, verglichen mit 1,9 Milliarden US-Dollar im ersten Quartal 2018. Diese Prognose geht unter anderem davon aus, dass keine zusätzlichen Unternehmensakquisitionen, Investitionen, Umstrukturierungen oder rechtlichen Vergleiche abgeschlossen werden.

Inhaltskategorie:
nachrichten

Kommentare zu Amazon-Aktie schlägt Börseneinnahmen

  • Keine Kommentare gefunden, bitte Kommentar hinterlassen!

Hinterlasse einen Kommentar

Achtung! Jede Person, die irgendeine finanzielle, rechtliche, strafrechtliche, administrative Haftung aus Inhalten verursacht, die ein Verbrechen, illegal, bedrohlich, verstörend, beleidigend und beleidigend, abwertend, erniedrigend, vulgär, obszön, unmoralisch darstellen könnten , Persönlichkeitsschädlich, gehört den Mitgliedern / Nutzern.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert *


Waspic Menü