Jemand hat gerade versucht, Pusha T auf der Bühne in Toronto anzugreifen

Erstellt von ahbab
 Mittwoch, 21. November 2018 - 10:45:01
 2074 Ansichten
 0     0
Werbung

Pusha T am Dienstag Nacht Tourstopp war nirgendwo anders als Drake , der Heimatstadt von Toronto, und es ging auch um als erwartet werden könnte erwägen . Der Auftritt in der Danforth Music Hall wurde durch eine epische Schlägerei unterbrochen, die begann, als jemand in der Menge etwas auf den Rapper warf und dann auf die Bühne trat, um ihn anzugreifen. Pusha war angeblich unverletzt, aber er musste seine Show vorzeitig beenden. Ein Konzertbesucher formulierte in einem Tweet, dass „jemand versucht hat, Pusha anzugreifen, und danach gab es eine Schlägerei.“ Nachdem die Sicherheitskräfte die Bühne geräumt hatten, setzte der Rapper seine Show fort und drückte in seinem mittlerweile berüchtigten Diss-Track „The Story of Adidon“, bevor er Drake anklagte den Angriff selbst zu orchestrieren, indem er die Leute dafür bezahlt, dass sie kommen und Ärger bekommen. Leider hat die Polizei das Konzert kurz danach geschlossen, weil manchmal   Tech-Verwechslungen haben Konsequenzen.

Inhaltskategorie:

Kommentare zu Jemand hat gerade versucht, Pusha T auf der Bühne in Toronto anzugreifen

  • Keine Kommentare gefunden, bitte Kommentar hinterlassen!

Hinterlasse einen Kommentar

Achtung! Jede Person, die irgendeine finanzielle, rechtliche, strafrechtliche, administrative Haftung aus Inhalten verursacht, die ein Verbrechen, illegal, bedrohlich, verstörend, beleidigend und beleidigend, abwertend, erniedrigend, vulgär, obszön, unmoralisch darstellen könnten , Persönlichkeitsschädlich, gehört den Mitgliedern / Nutzern.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert *


Waspic Menü